Doom 4 – Graham Joyce schreibt die Story

doom-logo

Der britische Science-Fiction-, Fantasy- und Horror-Beststeller-Autor Graham Joyce (Bücher u.a.: House Of The Lost Dreams, Requiem und The Stormwatcher) wurde laut einer Ankündigung von Id Software als Schreiber für die Hintergrundgeschichte des mit Spannung erwarteten neuen Teils der Doom-Reihe von id Software engagiert.

Doom 4 wird derzeit für Ende 2009 angekündigt. Ein neuer Film, basierend auf dem kommenden Spiel, wäre laut Todd Hollenshead, CEO von id Software, ebenfalls denkbar. Allerdings hält Universal Pictures weiterhin die Filmrechte an der Reihe und müsste die Entscheidung für das Projekt treffen, was aufgrund des Flops des ersten Films zumindest im Moment nicht besonders wahrscheinlich scheint.

Pickman meint: Mit einem echten Schriftsteller at work kann bei der Story des Games eigentlich nichts mehr schiefgehen. Für die geniale technische Umsetzung wird id Software hingegen sicherlich auch sorgen. Man darf gespannt auf die weitere Entwicklung von Doom 4 sein.

Advertisements

~ von rupickman - Januar 19, 2009.

Eine Antwort to “Doom 4 – Graham Joyce schreibt die Story”

  1. Ich kenn zwar den Typen nicht, aber ein echter schriftstelle bei nem game ist schon ziemlich cool 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: