Finanzkrise im All – Star Wars Battlefront 3 gestorben?

Da war die Macht wohl nicht mit den Star Wars-Fans: Im Netz – u.a. bei Kotaku – ist ein Video aufgetaucht, dass bei einer internen Präsentation von Star Wars Battlefront III gezeigt wurde. Schade nur, dass Entwickler Free Radical Design pleite ist und dadurch unklar, was aus dem Spiel wird. Es gibt aber unbestätigte Spekulationen darüber, dass LucasArts jetzt seine Hand im Spiel hat.

Das Video ist zwar nur in mäßiger Qualität, aber recht umfangreich (fast 6 min.) und zeigt einen guten Einblick, was da auf uns zugekommen wäre: Gefechte auf dem Boden, Luft- und All-Schlachten sowie anscheinend auch eine ausgefeilte Solo-Kampagne. Und dies natürlich mit den bekannten Charakteren und den berühmten Locations der Filme (wie oft haben wir jetzt eigentlich schon Schleppkabel um die „Laufpylone“ von AT-ATs gewickelt? Nicht oft genug ;-))

Advertisements

~ von rupickman - Januar 17, 2009.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: